Follower

Montag, 3. Oktober 2011

Canelloni mit Thunfisch


Zutaten für die Füllung:

1 Buko-Käse Gartenkräuter
1 Salakis Schafkäse 
2 Knobizehen
1 Schalotte
1 Dose Champignons
2 Dosen Thunfisch naturell

außerdem 1-2 Päckchen Cannelloniröllchen

Buko und Schafkäse in eine Schüssel geben und verrühren. Knobi, Schalotte und Pilze in kleine Würfel schneiden und zu der Käsemasse geben. Den Thunfisch abgießen und ebenfalls zur Käsemasse geben.

 
Alles gut vermischen und die Cannelloni damit füllen.




Zutaten für die Soße:

2 Dosen Pizza-Tomaten (Peperoni und Basilikum)
1 Karton passierte Tomaten
2 Zwiebeln
1 Knobizehe
1 EL Rapsöl oder Olivenöl

Knobi und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden. 1 EL Öl in einen Topf geben. Die Zwiebelwürfel und den Knobi darin etwas dünsten. Aufpassen, dass der Knobi nicht braun (aktiviert die Bitterstoffe) wird.


 Die passierten Tomaten und die Pizza-Tomaten zugeben und alles aufkochen lassen.


Den Backofen auf 170°C vorheizen.

Etwas von der Soße in eine passende Auflaufform geben, die Canelloni einschichten und den Rest der Soße darübergießen.

 
Zum Schluß 50 g geriebenen Parmesan (oder anderen Käse) darüber geben.

Nun 30 min. in den Backofen. 



FERTIG!!!


Das Rezept ist beliebig erweiterbar!!!



Da ich leider nur noch eine Thunadose Zuhause hatte reichte die Füllung für 16 Röllchen. Die Soße ist ausreichend für die doppelte Menge.



1 Kommentar:

Staiber Art hat gesagt…

So fein! Hm.....!