Follower

Montag, 3. Oktober 2011

Leberwurstkuchen



Zutaten:

250g Mehl
125g Butter
1 Messerspitze Backpulver
1 Ei
etwas Salz
4 Esslöffel Joghurt
1 Messerspitze Paprika


Alle Zutaten zu einem Mürbeteig verrühren und dann 1 Stunde ruhen lassen. Danach Mürbeteig in einen gefetteten Tortenboden einlegen, bei 160°C Umluft ca. 20 min. je nach Bräune backen und danach auf einen Rost stürzen. Jetzt den Tortenboden erkalten lassen. Sobald der Tortenboden kalt ist, diesen mit ca. 250g bis 300g Leberwurst bestreichen. Dann in Stücke einteilen und diese mit kleinen Gurken oder Paprika belegen. Die Torte kann aber selbstverständlich je nach Belieben verziert werden.
Optimaler Geschmack wird erzielt, wenn Sie die Torte ca. 4 Stunden vor dem Verzehr dekorieren.


Keine Kommentare: